vita

"ICH GLAUBE AN DIE UNSTERBLICHKEIT DES THEATERS. ES IST DER SELIGSTE SCHLUPFWINKEL FÜR DIEJENIGEN, DIE IHRE KINDHEIT IN DIE TASCHE GESTECKT UND SICH DAMIT AUF UND DAVON GEMACHT HABEN, UM BIS AN IHR LEBENSENDE WEITERZUSPIELEN."

(Max Reinhardt)

 


1. - 2. Jahrzent: Aufgewachsen in Lendorf bei Spittal/Drau (Kärnten). Lieblingsgegenstände in der Volksschule: Zeichnen und natürlich Schreiben ;-) Erstes Theaterstück bereits als Kind verfasst

(und aus "Angst vor der eigenen Courage" leider verbrannt!)

 

 

2. - 3. Jahrzehnt: Mitwirkung bei mehreren Theaterstücken. Studium der Publizistik, Psychologie und Pädagogik in Salzburg. Akteurin bei der Studententheatergruppe "t wie theater" und bei "Apple Star"  im Kleinen Theater Salzburg. Teilnahme an Theater-Workshops und als Akteurin und Co-Autorin bei einem Kurzfilm in Salzburg. 

 

 

3. - 4. Jahrzehnt: Fluggastbetreuerin (Check-in) bei Lufthansa am Flughafen Wien; freiberufliche Journalistin und Autorin von Theaterstücken; Kurzproduktion für einen Kindergarten mit einem Märchen-Einakter als Autorin und Regisseurin.

 

 

4. - 5. Jahrzehnt: Gründung der Theatergruppe "Mischkulanz"; Publizierung von 28 Theaterstücken. Stücke werden in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und in der Schweiz aufgeführt. '06 - '08: Regie-Zertifikats-Lehrgang. '07: Veröffentlichung des Buches

"Gel(i)ebtes Theater" 

 

Aktuell: Intendantin, Regisseurin und Akteurin beim Theaterensemble "Melange". Produktionen mit mehreren Gruppen, auch auf theaterpädagogischer Basis in Schulen. Veranstaltung von Theater-Workshops; Verfassen weiterer Theaterstücke, insgesamt 30, die in A, D, CH, I und F aufgeführt werden.